Home Drucken Login Sitemap

  • Gesundheitswegweiser Schweiz in neuer Auflage

    Der erfolgreiche Gesundheitswegweiser Schweiz steht ab sofort wieder in 18 Sprachen zur Verfügung auf migesplus.ch – der SRK-Plattform für gesundheitliche Chancengleichheit.
    Mehr...
  • Podiumsgespräch Basel 55+ "Wohnformen im Alter"

    Am Mittwoch, 27. September 2017 von 19 - 21 Uhr laden das Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt und Innovage Nordwestschweiz zu einem Podiumsgespräch ins...
    Mehr...
  • Marktplatz 55+ in der Markhalle Basel

    32 Organisationen präsentieren am Samstag, 30. September 2017 in der Markthalle Basel ihre Angebote für die Generation 55+.
    Mehr...
  • Freiwillige des Besuchsdienstes suchen Einsatzmöglichkeiten!

    Möchten Sie gerne regelmässig besucht werden? Fehlt Ihnen eine Begleitung zum Spazieren gehen oder ein Partner zum Kartenspielen? Oder suchen Sie einfach jemanden zum Plaudern?
    Mehr...
  • Freiwillige für Kinderbetreuung gesucht

    Liegt Ihnen der Umgang mit Kindern im Vorschulalter? Arbeiten Sie gerne mit Kindern aus anderen Kulturen?  Wir suchen Sie als Freiwillige...
    Mehr...
  • Jobbörse für Freiwillige

    Freiwilligenarbeit ist gelebte Solidarität und ein Grundsatz des Roten Kreuzes. In jedem Fall ist sie eine wertvolle und lehrreiche Erfahrung. Wir suchen Sie!
    Mehr...

26.09.2017
Gesundheitswegweiser Schweiz in neuer Auflage
Der erfolgreiche Gesundheitswegweiser Schweiz steht ab sofort wieder in 18 Sprachen zur Verfügung auf migesplus.ch – der SRK-Plattform für gesundheitliche Chancengleichheit.

Der praktische Wegweiser erscheint in der vierten, vollständig überarbeiteten Neuauflage 2017 und erklärt in einer verständlichen Sprache das Gesundheitssystem der Schweiz und gibt Antworten auf folgende Fragen:
-       Wie bleibe ich gesund?
-       Wie funktionieren die Krankenversicherung und die medizinische Versorgung?
-       Was sind meine Rechte und Pflichten als Patientin/Patient?
Er enthält zudem Hinweise für Personen des Asylbereichs und Personen ohne Aufenthaltsrecht (Sans-Papiers).

Damit schliesst er eine grosse Informationslücke in der gesundheitlichen Versorgung der Migrationsbevölkerung der Schweiz und leistet einen Beitrag zur Integration.

Herausgegeben wird der Wegweiser von der Abteilung Gesundheit des Schweizerischen Roten Kreuz (Departement Gesundheit und Integration) und dem Bundesamt für Gesundheit, welches durch seine finanzielle Unterstützung die Entwicklung und Produktion gewährleistet.

Zu bestellen auf: migesplus.ch

Geschäftsstelle
Anja Nicole Seiwert
Tel. 061 905 82 00
Fax 061 905 82 04
info@srk-baselland.ch
Spenden
Postkonto 40-2448-4,
über das Spendenformular
oder über eine Online-Spende

Anfahrtsplan
Sie finden uns hier.
Schrift zu klein?
Vergrössern mit ctrl+
Verkleinern mit ctrl-
Gütesiegel



Das Rote Kreuz Baselland trägt das ZEWO-Gütesiegel. Es bürgt dafür, dass wir mit den uns anvertrauten Geldern gewissenhaft umgehen.

 

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ist das älteste und grösste Hilfswerk unseres Landes. Nach Vorbild der Eidgenossenschaft ist es ein föderalistisch strukturierter Verein mit Sitz in Bern. Das SRK Baselland als rechtlich und wirtschaftlich selbständiger Verein ist Mitglied des SRK.