Home Drucken Login Sitemap
News
22.01.2018
«Buongiorno. Hola. Boa tarde!»
„Buongiorno!“ Die Augen von Costanza De Filippo leuchten, als sie Charlotte Blum erblickt. Die freiwillige Helferin, Frau Blum, kommt regelmässig auf Besuch. Für Frau De Filippo folgen nun ein bis zwei Stunden Konversation in ihrer Muttersprache Italienisch.

Das ist für die an Parkinson erkrankte Frau eine willkommene Abwechslung in ihrem eingeschränkten Alltag. Wie im Fluge vergeht die Zeit beim Kaffeetrinken und bei Verabschieden heisst es dann: a la prossima volta, bis zum nächsten Mal!

Mit fremdsprachigen Freiwilligen wollen wir einen kostenlosen Besuchsdienst für fremdsprachige Seniorinnen und Senioren aufbauen. Seit Anfang 2017 macht das Rote Kreuz Baselland Werbung für dieses Angebot. Bald fanden sich einige ältere Frauen, die gerne davon Gebrauch machten. So entstanden lebhafte und fröhliche Kontakte.

Aktuell warten 3 Seniorinnen (italienisch, spanisch, französisch) auf eine Begleitung.

Haben Sie Freude an einem freiwilligen Engagement und sprechen eine Fremdsprache?
Dann melden Sie sich noch heute bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie hier:
Flyer Besuchsdienst für Fremdsprachige (Deutsch)
Flyer Besuchsdienst für Fremdsprachige (Italienisch)


Gütesiegel



Das Rote Kreuz Baselland trägt das ZEWO-Gütesiegel. Es bürgt dafür, dass wir mit den uns anvertrauten Geldern gewissenhaft umgehen.

 

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ist das älteste und grösste Hilfswerk unseres Landes. Nach Vorbild der Eidgenossenschaft ist es ein föderalistisch strukturierter Verein mit Sitz in Bern. Das SRK Baselland als rechtlich und wirtschaftlich selbständiger Verein ist Mitglied des SRK.